Diät 1400 Kalorien: Menü mit Beispielen von dem, was zu essen

Veröffentlicht von Redaktionsteam am

Diät 1400 Kalorien: Menü mit Beispielen von dem, was zu essen

Diät 1400 Kalorien: der ideale Weg, um wieder in Form zu kommen

Wie wir alle wissen, finden Sie in Fachzeitschriften und auf Gesundheits- und Medizinblogs Hunderte von Diäten, die alle gleichermaßen gültig sind. Aber wie entscheidet man sich für eine Diät und nicht für eine andere?

Welche Regel gilt es zu befolgen, um die Ernährung zu wählen, die unseren tatsächlichen Bedürfnissen am besten entspricht?

Natürlich gehört ein Ernährungsberater oder Diätassistent zu den am besten geeigneten Fachleuten, um diese Frage zu beantworten, aber die 1400-Kalorien-Diät gilt als guter Kompromiss, um Gewicht zu verlieren und gleichzeitig genussvoll zu essen. Die 1400-Kalorien-Diät gilt als ein ziemlich starres und strenges Diätregime und ist perfekt, um nach einer Periode, in der verschiedene Überschreitungen stattgefunden haben, wieder in Form zu kommen, aber sie ist nicht für diejenigen zu empfehlen, die beabsichtigen, sie über einen längeren Zeitraum zu befolgen. Theoretisch ist es zwar nicht für Menschen mit einem sehr imposanten Körperbau zu empfehlen, aber es kann von denjenigen befolgt werden, die in sehr kurzer Zeit zufriedenstellende Ergebnisse erzielen wollen.

Die 1400-Kalorien-Diät: die Bedeutung der Auswahl der richtigen Lebensmittel

Wie bei allen Diätformen gibt es auch bei der 1400-Kalorien-Diät genaue Regeln, die zu beachten sind. Die wichtigste ist, wie man leicht erraten kann, die Auswahl der Lebensmittel, die in den täglichen Speiseplan aufgenommen werden sollen.

READ  Funktioniert die ayurvedische Diät? Schema und Beispielmenü

Obst, Nudeln, Joghurt und Hülsenfrüchte sollten bei keiner Diät fehlen, aber im Rahmen einer 1400-Kalorien-Diät kommt ihnen eine besondere Bedeutung zu, da sie dem Körper ermöglichen, überschüssige Kilos durch eine ständige Abwechslung des Nahrungsangebots abzubauen. Obwohl das Abendessen der Moment des Tages ist, in dem sich die größte Anzahl an Kalorien konzentriert, nimmt das Frühstück bei der 1400-Kalorien-Diät eine Schlüsselrolle ein.

Milch, Müsli, Joghurt, trockene Kekse, Tee, Kaffee und Zwieback mit einem Schleier aus Marmelade sind alles Lebensmittel, die man zu sich nehmen und untereinander variieren kann, um den Tag mit einem entschiedenen Energieschub zu beginnen. Und wenn morgens der Magen zu knurren beginnt, was in den ersten Tagen der Diät häufig vorkommt, wenn sich der Körper noch nicht ganz daran gewöhnt hat, bietet die 1400-Kalorien-Diät eine Zwischenmahlzeit aus frischem Obst der Saison, einem Saft oder einem fettarmen Joghurt, weiß oder Obst.

Mittag- und Abendessen beinhalten, wie Sie im Detail sehen werden, Nudeln, Hülsenfrüchte, Fleisch, Fisch und Gemüse für eine vollständige und ausgewogene Ernährung aus ernährungswissenschaftlicher Sicht.

Natürlich müssen alle Lebensmittel sorgfältig abgewogen, Gewürze dosiert werden und man sollte sich von kohlensäurehaltigen und zuckerhaltigen Getränken, Fruchtsäften und Süßigkeiten verabschieden und stattdessen lieber mineralarmes Wasser, etwa 2 Liter pro Tag, sowie entwässernde und entschlackende Kräutertees zu sich nehmen.

Beispiel für ein Wochenmenü für die 1400-Kalorien-Diät

ERSTER TAG

Frühstück: Kaffee + 250 ml Magermilch mit ca. 30 g Müsli oder anderen Getreidesorten oder 7 trockenen Keksen, dazu Tee, gesüßt mit einem natürlichen Süßstoff:
Snack: 125 Gramm frisches Obst oder ein fettarmer Joghurt oder eine Packung leicht gesalzene Cracker;
Mittagessen: 70 Gramm Nudeln mit Gemüse oder Tomatensauce mit wenig Würze oder 30 Gramm Vollkornbrot mit 50 Gramm Schinken, 120 Gramm Salat mit einem Teelöffel Olivenöl angemacht;
Snack: ein Apfel;
Abendessen: Kalbssteak 200 g + 300 g grüne Bohnen oder 200 g gedämpfte Kartoffeln + 20 g Brot + 125 g Obst.

READ  Fettverbrennungsdiät: Bauch, Hüften, Bauch, Oberschenkel

ZWEITER TAG

Frühstück: ein grüner Kräutertee + 5 Scheiben Toast mit einem Schleier Marmelade oder 200 ml Magermilch mit 2 Mürbeteigkeksen;
Snack: 130 g Vollwertjoghurt + 120 g Obst;
Mittagessen: 75 Gramm Reis, weiß, schwarz oder Vollkorn, gewürzt mit gegrilltem Gemüse + 150 Gramm Obst;
Snack: 1 Apfel oder 1 Banane;
Abendessen: 130 g Thunfisch oder Lachs auf dem Grill gebraten + 220 g Salat (siehe auch die Salatdiät!) oder frisches Gemüse der Saison + 25 g Brot + 130 g Joghurt.

DRITTER TAG

Frühstück: Grapefruitsaft + 5 Scheiben Toast mit Marmelade;
Snack: 20 g Trockenfrüchte + 150 g weißer Joghurt;
Mittagessen: 100 g Nudeln mit Soße mit 45 g Ricotta-Käse + 25 g Brot + 1 Obst Ihrer Wahl;
Snack: 1 Apfel;
Abendessen: 150 g gebratene Hähnchenbrust + 125 g gegrillte Paprika oder Zucchini oder Aubergine + 30 g Roggenbrot + 100 g Obst.

VIERTER TAG

Frühstück: Kräutertee mit Löwenzahn oder Fenchel + 2 Scheiben Toast mit Marmelade oder 120 g fettarmer Joghurt + 50 g Mandeln + 120 g Obst;
Snack: 50 g Grana-Käse oder 125 g Fruchtjoghurt;
Mittagessen: 200 g Wolfsbarsch oder Seezunge in Tomatensauce + 25 g Vollkornbrot + 200 g Rucola oder Radicchio oder Kopfsalat;
Snack: 125 g fettarmer Joghurt;
Abendessen: 150 g Zucchini- oder Kartoffelcreme + 100 g weißes Fleisch Ihrer Wahl + 1 Frucht.

FÜNFTER TAG

Frühstück: Kaffee + 200 ml Milch + 50 Gramm Müsli;
Snack: 4 trockene Kekse;
Mittagessen: 2 Spiegeleier oder Omelett mit 150 g Zucchini oder Kartoffeln oder Zwiebeln und Lauch + 20 g Vollkornbrot;
Snack: 2 Aprikosen oder 1 Apfel;
Abendessen: 70 g Nudeln mit 200 g Gemüse der Saison + 25 g geriebener Käse + 100 g Obst.

SECHSTER TAG

Frühstück: 125 Gramm Joghurt + 1 Teelöffel Honig + 5 Mandeln;
Snack: eine Portion Obst;
Mittagessen: 125 g gegrilltes Kalbfleisch + 150 g Zucchini, Aubergine oder gegrillte Paprika + 20 g Brot;
Snack: 70 Gramm Mandeln;
Abendessen: 125 g Hülsenfrüchtesuppe Ihrer Wahl + 150 g Salat + 20 g Brot.

SEVENTH DAY

READ  Diät nach den Ferien, wie funktioniert es, Gewicht zu verlieren? Schema und Beispielmenü

Frühstück: 200 ml Milch mit 5 Keksen;
Snack: 2 Kiwis;
Mittagessen: 150 g Huhn oder Pute + 150 g gedünstetes Gemüse + 100 g Obst;
Snack: 5 Haselnüsse;
Abendessen: 80 g Nudeln mit Soße oder mit Zucchini, Paprika oder Auberginen + 1 Esslöffel geriebener Käse + 20 g Brot + 100 g Obst.

Diese 1400-Kalorien-Diät enthält Dutzende von Lebensmitteln, aus denen Sie wählen und zwischen denen Sie abwechseln können, um ein nahrhaftes und gesundes Menü zu erhalten, das auch schmackhaft ist.

Empfohlene Produkte für schnelle und bessere Ergebnisse

Wir alle wissen, dass das Befolgen einer Diät an sich schon schwierig ist. Manchmal ist es also an der Zeit, ‚um ein wenig Hilfe von zu Hause zu bitten

Zum Glück gibt es auf dem Markt wirksame Produkte, die den Prozess des Abnehmens beschleunigen und andere Produkte, die den Körper straffen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, ist es empfehlenswert, eine Diät zu befolgen, und fügen Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, und für wie wenig tun körperliche Aktivität mit einfachen Mitteln zu Hause.

In einigen Fällen haben sich diese Produkte jedoch auch ohne Diät als wirksam erwiesen.

Andere ähnliche Diäten, die auf der Anzahl der Kalorien basieren:

Diät 1200 Kalorien
Diät 1300 Kalorien
Diät 1600 Kalorien
Diät 2000 Kalorien

Sie könnten es nützlich finden:

Kalorien-Portal

Kategorien: DIET