Diät und Crossfit, wie funktioniert das mit dem Abnehmen? Schema und Beispielmenü

Veröffentlicht von Redaktionsteam am

Diät und Crossfit

Crossfit ist sicherlich das kompletteste und funktionellste Training für die Muskelvorbereitung und für die Entwicklung der Körperspannung, aber auch für die Gewichtsabnahme auf die bestmögliche Art und Weise. In den letzten Jahren ist diese Disziplin sogar besonders populär geworden, weil sie unvergleichliche Ergebnisse garantieren kann. Auch wenn sich alle einig sind, dass eine Diät notwendigerweise mit einer gewissen körperlichen Aktivität kombiniert werden muss, auch wenn diese nur leicht ist, so ist es doch wahr, dass nicht alle Trainingssysteme gleich sind und dass solche intensiven Programme sicherlich optimal sind, um wichtige Ziele zu erreichen.

Insbesondere Crossfit ist weithin als gültiges Modell anerkannt, da es bei hoher Intensität eine Art nicht-hypokalorische Diät ermöglicht und man daher bei den Mahlzeiten freier essen kann, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Grundsätzlich kann dies passieren, weil Sie den Energieverlust maximieren wollen und dann der Kalorienverbrauch immer noch höher ist als die Menge, die Sie täglich durch die Diät einbringen.

Crossfit trainiert das Herz-Kreislauf-System und ermöglicht somit eine Straffung, aber auch eine Gewichtsabnahme, außerdem verbessert es die sportliche Leistungsfähigkeit und wirkt auch gegen bestimmte Krankheiten. Es verbessert die Atmung und jeder kann sich beweglicher und koordinierter fühlen.

Um Crossfit zu praktizieren, ist es nützlich, das richtige Material zu haben, so dass Sie sich an ein Fitnessstudio oder einen Personal Trainer wenden können, wenn Sie nicht die entsprechenden Produkte kaufen wollen. Es gibt etwa fünfzig Übungen, die kombiniert werden können, um das Ergebnis zu optimieren, aber es ist auch wichtig, gut zu arbeiten, um nicht an chronischer Müdigkeit zu leiden und keine falschen Techniken anzuwenden, die langfristig Probleme verursachen könnten.

Vom Namen her bedeutet cross und fit eine Kreuzung zwischen verschiedenen Sportarten. Es geht um einen Mix aus Gymnastik, Laufen, Boxen, Gewichten und freien Körperübungen. Das Training ist für alle diejenigen geeignet, die in guter Gesundheit sind, so ist es wichtig, sicher zu sein, um diese Bewegung so wichtig, dass auch das Heben von Gewichten und ruckartige Bewegungen, die gehen, um schwierig für diejenigen, die nicht daran gewöhnt sind, erfordert tun.

READ  Funktioniert die Zentrifugaldiät? Schema und Beispielmenü

Diätetischer Ernährungsplan für diejenigen, die Crossfit machen

Beim Einkauf sollten Sie diese Lebensmittel in Maßen verwenden: rotes Fleisch, weißes Fleisch, Fett, Wurst, Eigelb, Joghurt und Milch, Butter, Sahne, Öle, Getreide.

Lebensmittel, die Sie kaufen und verzehren können, sind: Fisch, Hähnchen- und Putenbrust oder Wild, mageres Kalbfleisch, magere Fleischstücke, Bresaola oder Schinken, aber ohne Fett, Eiweiß, Proteine, Käse mit weniger als 20 % Fett, extra natives Olivenöl, Nüsse, Mandeln und Samen, Hafer und Gerste, Gemüse und Obst außer Kartoffeln, Karotten, Kürbis, Erbsen, Feigen, Datteln, Mango, Rosinen und Fruchtsäfte.

Ernährungswissenschaftliche Grundsätze und Ernährungsrichtlinien

Teilung der Platte

Die erste Regel besteht darin, die Platte in drei Teile zu unterteilen. In jeder Mahlzeit sollten enthalten sein: Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Auf diese Weise nehmen Sie mit jeder Portion Nahrung die für das Training notwendigen Dosen ein.

PROTEINE – diese sind wichtig, weil sie in Aminosäuren umgewandelt werden und somit die fettfreie Körpermasse erhöhen. Sie können sowohl tierische als auch pflanzliche Proteine wählen.

CARBOHYDRATE – nicht übertreiben, aber sie sind essentiell, weil sie für die Energie verwendet werden, die der Körper durch die Verwendung von Zuckern benötigt.

FETTE – sind von grundlegender Bedeutung, denn sie ermöglichen dem Körper zu wachsen und sich zu entwickeln, sie sind diejenigen, die in essentielle Säuren umgewandelt werden und ermöglichen die Aufnahme von Vitaminen.

Ich möchte also ein Beispiel für eine Mahlzeit machen:

READ  Effektive Do-It-Yourself-Diät: Was und wie viel man essen sollte

Frühstück – 80 g griechischer Joghurt mit 50 g Vollkorngetreide, gemischt mit Mandeln und Walnüssen und einem Orangensaft

Mittagessen – 60 Gramm brauner Reis mit Tomaten und fettarmem Käse 60 Gramm + Obst der Saison

Abendessen – 50 g Vollkornbrot mit einer Scheibe magerem Fleisch 150 g oder 200 g Fisch und Gemüse in unbegrenzter Menge + eine Frucht der Saison

Snacks – eine Scheibe Brot und Marmelade oder natürliche Erdnussbutter, Joghurt mit dem Zusatz von Obststücken und Samen

Überwachung der Ernährung

Der gesamte Diätplan sollte sorgfältig befolgt werden, lassen Sie niemals eine Mahlzeit aus oder nehmen Sie ein leichteres Mittag- oder Abendessen zu sich, da dies zu einer Unterernährung des Körpers durch das Training führen würde.

Beachten Sie das Timing

Eine weitere goldene Regel betrifft das Timing, das eingehalten werden muss, um dem Körper alle Anforderungen zu geben, die er durch die Makronährstoffe benötigt.

Das Frühstück ist die grundlegende Mahlzeit, denn es legt den Grundstein für das Training im Laufe des Tages. Es muss sich um eine ausgewogene Mahlzeit handeln, die innerhalb einer Stunde nach dem Aufstehen gegessen werden sollte, aber auch nicht sofort nach dem Aufwachen.

Das Abendessen ist auch wichtig, aber es muss leicht sein, sonst werden die Muskeln geschwächt. Sie müssen immer Kohlenhydrate essen, um Ihnen die richtige Energie zu geben, damit Sie Ihre Arbeit über den Tag hinweg intensivieren können, daher dürfen Sie auf keinen Fall Mahlzeiten auslassen.

Empfohlene Produkte für schnelle und bessere Ergebnisse

Wir alle wissen, dass das Befolgen einer Diät an sich schon schwierig ist. Manchmal ist es also an der Zeit, „um ein wenig Hilfe von zu Hause zu bitten“ 🙂 .

READ  Post Weihnachten Diät wie funktioniert es, Gewicht zu verlieren? Schema und Beispielmenü

Zum Glück gibt es auf dem Markt wirksame Produkte, die den Prozess des Abnehmens beschleunigen und andere Produkte, die den Körper straffen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, ist es empfehlenswert, eine Diät zu befolgen, und fügen Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, und für wie wenig tun körperliche Aktivität mit einfachen Mitteln zu Hause.

In einigen Fällen haben sich diese Produkte jedoch auch ohne Diät als wirksam erwiesen. Natürlich sind die Ergebnisse immer subjektiv.

Fette, die Sie zu sich nehmen können

Fette, die schlecht für Sie sind, werden verboten, aber diejenigen, die gut für Sie sind, sollten nicht eliminiert werden. Konkret können Sie gute Fette aus Trockenfrüchten oder Öl ziehen, sogar aus einer Avocado oder Kokosnussöl für diejenigen, die keine klassischen Würzmittel mögen. Dies sind Produkte, die Ihrem Körper gut tun und die Sie immer wieder zu sich nehmen sollten.

Wenn Sie diesen Ernährungsplan in Kombination mit Crossfit befolgen, werden Sie nicht nur das Gewicht auf der Waage drastisch reduzieren, sondern Sie werden auch eine unglaubliche Verbesserung Ihres Körpers sehen, der straffer und schlanker wird, mit mehr Energie und Lust zu tun. Es ist wichtig, das Programm auf diese Weise zu befolgen, ohne Änderungen an dem Schema vorzunehmen, das speziell für diejenigen entwickelt wurde, die sich körperlich betätigen. Für diejenigen, die keinen Sport treiben, ist ein solcher Plan natürlich nicht machbar.

Kategorien: DIET