Funktioniert die Zitronendiät zum Abnehmen? Schema und Beispielmenü

Veröffentlicht von Redaktionsteam am

Zitronendiät

Die Zitronen-Diät funktioniert, um Gewicht zu verlieren, da, perfekt nach den Richtlinien des Programms, können Sie bis zu drei Pfund pro Woche zu entsorgen. Zu den weiteren Vorteilen der Zitronendiät gehört neben der offensichtlichen Gewichtsabnahme auch die Verringerung von Bauchblähungen aufgrund eines erhöhten Stoffwechsels und einer kalorienarmen Ernährung.

Die Zitronen-Diät ist eine Crash-Diät, eine superschnelle Diät, die für einen Zeitraum von nicht mehr als einer Woche und im Hinblick auf wichtige Anlässe, bei denen Sie einen perfekten Körperbau zeigen wollen, durchgeführt werden sollte.

Was ist die Zitronen-Diät

Die Zitronendiät ist eine Diät, die in der Welt der Unterhaltung sehr bekannt ist. Prominente wie Jennifer Aniston und Beyoncé folgen der Zitronendiät, um im Hinblick auf eine Show Gewicht zu verlieren.

Das Vorhandensein von Zitrone ermöglicht es, den Körper zu reinigen und die Diät auf der Grundlage dieser Zitrusfrucht, hat eine hohe entwässernde Kraft, daher ermöglicht es, überschüssige Flüssigkeiten und Wassereinlagerungen zu beseitigen.

In der Zitronendiät ist die Zitrusfrucht nicht nur als Getränk, sondern auch als Würze für weißes Fleisch, Hülsenfrüchte und Fisch präsent und stellt die beste Alternative zu fetten Saucen, Öl, Butter und Salz dar.

Um die Zitronendiät zu befolgen, ist es notwendig, eine große Menge der Zitrusfrucht zu haben, die in allen Präparaten mit der Aufgabe, den Stoffwechsel zu beschleunigen, verwendet wird.

Die Diät basiert auf der Annahme der Zitrusfrucht, sobald Sie aufwachen, am Morgen, zur Snackzeit und vor dem Schlafengehen. Die Zitrone kann dann auch als Saft im Wasser enthalten sein.
Die Zitrone ermöglicht eine Entschlackung und Entwässerung, hat aber auch die Funktion, den Stoffwechsel zu reaktivieren und die Darmpassage zu fördern.

READ  Gewichtsverlust Diät Beispiele

Vorteile der Zitronen-Diät

Die Zitronen-Diät ermöglicht es Ihnen, überschüssige Pfunde schnell zu verlieren, da sie einfach zu befolgen ist und die Aufnahme verschiedener Lebensmittel erlaubt. In der Tat, die Ernährung von Zitronen umfasst weißes Fleisch, Fisch, Gemüse, Reis, Nudeln, Brot und verschiedene Arten von Käse.

Abgesehen davon, dass es einfach anzuwenden ist, ist es möglich, nach der ersten Woche andere Lebensmittel hinzuzufügen. Behalten Sie immer den Trick bei, eine Tasse Wasser und Zitrone zu trinken, wenn Sie aufwachen und bevor Sie zu Bett gehen, sowie zu verschiedenen Zeiten des Tages.

Obwohl es sich um eine sehr abwechslungsreiche und ziemlich vollständige Diät handelt, kann die Zitronendiät nicht länger als zwei Wochen befolgt werden und ist aufgrund der säurebildenden Eigenschaften der Zitrone nicht für Personen geeignet, die an Störungen wie Reflux oder Magenübersäuerung leiden.

Das Grundschema der Zitronendiät: was man tun und was man nicht tun sollte

Im Grundschema der Zitronendiät ist es wichtig, einige Regeln zu beachten. Insbesondere ist es wichtig, sie aus Ihrer Ernährung zu eliminieren:

1. Alkoholische Getränke. Getränke wie Wein, Bier, Liköre, Spirituosen, kohlensäurehaltige und zuckerhaltige Getränke machen die positive Wirkung der Zitrone zunichte, die dann ihre reinigende Funktion nicht mehr effizient erfüllen kann. Außerdem bringen alkoholische und zuckerhaltige Getränke eine sehr hohe Menge an Kalorien mit sich.
2. Süßigkeiten und Backwaren. Süßigkeiten, Bonbons und Backwaren sollten aus dem Speiseplan gestrichen werden;
3. Junk Food. Lebensmittel wie Pommes frites, Hamburger, Popcorn oder Hot Dogs sind nicht erlaubt;
4. Fettreiche, kalorienreiche Fleischsorten wie Salami.

Zu den Dingen, die stattdessen in der Diät erlaubt sind, gehören mageres weißes Fleisch, leichte Käsesorten wie fettarmer Ricotta oder Hüttenkäse, Aufschnitt wie Bresaola oder Prosciutto ohne Fett, frisches Obst und Gemüse der Saison.

READ  Diät 2000 Kalorien, um den Stoffwechsel aktiv zu halten

Zu den weiteren Tipps, die befolgt werden müssen, um den maximalen Nutzen aus der Zitronendiät zu ziehen, gehört eine konstante körperliche Aktivität; 30 Minuten zügiges Gehen oder ein anderer aerober Sport oder 15 Minuten Muskeltraining sind ausreichend.

Das Grundschema der Zitronendiät

Die Zitronen-Diät beinhaltet fünf Mahlzeiten am Tag und vier Gläser Wasser mit Zitronensaft. Zusätzlich dazu müssen vier weitere Gläser Wasser getrunken werden (also etwa ein Liter pro Tag).

Erlaubt sind Lebensmittel wie Nudeln und Reis in kleinen Portionen (60-70 Gramm), 30 Gramm Vollkornbrot und, was die Gewürze betrifft, ein Löffel Öl pro Mahlzeit.

Fisch und Fleisch können in Portionen von maximal 150 Gramm verzehrt werden, und als Obst sind grüne Äpfel, Birnen, Kiwis und Orangen zu bevorzugen.

Gemüse kann sowohl roh als auch gekocht (besser roh, um eine größere Nährstoffaufnahme zu haben) in unterschiedlichen Mengen gegessen werden, besser vor den Mahlzeiten, um die Verdauung zu unterstützen.

Beispiel für ein Zitronendiät-Menü

Vor dem Frühstück sollte ein Glas Limonade mit warmem Wasser und ohne Zucker getrunken werden.

Frühstück: Obstsalat, oder ein Apfel, oder ein fettarmer Joghurt.
Morgensnack: ein Glas Limonade und fünf Mandeln oder ein fettarmer Joghurt oder eine Kiwi.
Mittagessen: 70 Gramm Nudeln mit Tomatensauce oder Hülsenfrüchte mit dem Zusatz von rohem Gemüse. Anstelle von Nudeln oder Reis können 150 Gramm Truthahn oder Fisch oder fettarmer Käse (150 Gramm Ricotta oder Hüttenkäse) oder Bresaola (80 Gramm) oder Prosciutto (80 Gramm) gegessen werden. Einige Früchte können auch gegessen werden.
Nachmittags-Snack: ein Glas Limonade plus ein Stück Obst oder ein fettarmer Joghurt, oder drei Walnüsse oder fünf Mandeln.
Abendessen: gegrillter Fisch und gekochtes Gemüse oder Thunfisch oder Makrele in Salzlake, oder 150 Gramm weißes Fleisch (Huhn oder Pute) oder 130 Gramm Kalb- oder Schweinefleisch.
Trinken Sie zwei Stunden vor dem Schlafengehen ein Glas Limonade mit lauwarmem Wasser.

READ  Was ist der Jo-Jo-Effekt und wie kann man ihn vermeiden?

Empfohlene Produkte für schnelle und bessere Ergebnisse

Wir alle wissen, dass das Befolgen einer Diät an sich schon schwierig ist. Manchmal ist es also an der Zeit, „um ein wenig Hilfe von zu Hause zu bitten

Zum Glück gibt es auf dem Markt wirksame Produkte, die den Prozess des Abnehmens beschleunigen und andere Produkte, die den Körper straffen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, ist es empfehlenswert, eine Diät zu befolgen, und fügen Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, und für wie wenig tun körperliche Aktivität mit einfachen Mitteln zu Hause.

In einigen Fällen haben sich diese Produkte jedoch auch ohne Diät als wirksam erwiesen.

Kategorien: DIET