Wie man das Gesäß in ein paar Zügen abnehmen

Veröffentlicht von Redaktionsteam am

Wie man das Gesäß in ein paar Zügen abnehmen

Eine perfekte B-Seite ist der Traum vieler Frauen, aber es ist oft nicht einfach, einen festen und gut geglätteten Po zu haben, zum einen wegen der persönlichen körperlichen Konstitution, die oft nicht hilft, und zum anderen wegen einer falschen Ernährung, die oft einen negativen Einfluss auf die körperliche Form hat und dazu führt, dass sich überschüssige Kilos an Po und Hüften ansammeln.
Um eine straffe und durchtrainierte B-Seite zu bekommen, ist gezieltes Training sehr wichtig, das sowohl zu Hause als auch im Fitnessstudio durchgeführt werden sollte, da das Gesäß Muskeln hat, die nicht immer benutzt werden, vor allem, wenn Sie einen sitzenden Beruf haben.

Wie man das Gesäß in ein paar Zügen schlank: Glättung der Haut

Damit das Gesäß immer perfekt und straff ist, ist es wichtig, die Haut des Pos glatt und poliert zu halten, um auch die gefürchtete Cellulite, die durch Wassereinlagerungen entsteht, unter Kontrolle zu halten. Die Haut des Gesäßes ist die meiste Zeit des Jahres eine wenig exponierte Stelle (außer im Sommer, wo sie sowohl im Schwimmbad als auch am Strand zur Schau gestellt wird) und wird sehr oft von der Kleidung erdrückt.

Während der Winterzeit ist es sehr leicht, eine gewisse Rauheit der Haut des Gesäßes zu bemerken, weil Kleidung wie Jeans oder andere harte Stoffe die Epidermis falten und die Mikrozirkulation verlangsamen.
Um zu überprüfen, ob die Haut des Gesäßes nicht die beste Sauerstoffversorgung genießt, schauen Sie sich den Bereich an; wenn es kleine weiße Pickel gibt und die Haut an einigen Stellen grau erscheint, bedeutet dies, dass das Gesäß keine gute Sauerstoffversorgung genießt und eine Reinigung und Entschlackung benötigt.

READ  Beste Aerobic-Übungen für die Gewichtsabnahme

Zum Glätten genügt es, in der Dusche einen Faserhandschuh zu benutzen und mit einem Rosshaarhandschuh zu schrubben.

Nach dem Duschen ist es sehr wichtig, die Haut mit ätherischen Ölen zu versorgen, die mit konzentrischen und kreisenden Bewegungen aufgetragen werden und eine tonisierende Wirkung haben.

Straffung der Gesäßmuskulatur

Die Gesäßmuskeln sind von grundlegender Bedeutung für den Körper, da sie uns die Ausführung der gängigsten Bewegungen wie Gehen, Aufstehen oder Aufrechterhalten einer aufrechten Position ermöglichen.
Wenn die Gesäßmuskeln nicht trainiert werden, verlieren sie ihre Elastizität, aber mit gezielten Übungen, die mindestens dreimal pro Woche durchgeführt werden sollten, ist es möglich, wieder fit zu werden und das Gesäß anzuheben.

Die zu machenden Übungen sind:

1. Kniebeugen. Kniebeugen sind Übungen, die die Muskeln des Gesäßes und die der Arme einbeziehen. Um sie richtig durchzuführen, verwenden Sie einfach einen niedrigen Tisch, der hinter Ihnen steht. Die Übung besteht darin, sich mit gespreizten Beinen (parallel zu den Schultern) abzusenken, bis das Gesäß den Tisch berührt. In der Praxis müssen Sie die Bewegung des Sitzens auf einem Stuhl simulieren. Die Übung sollte zehnmal wiederholt werden.

2. Maultiertritt. Diese Übung besteht darin, dass Sie aus einer Krabbelposition heraus mit einem Bein in die Hocke gehen und die Handflächen gut auf dem Boden abstützen. Die Übung sollte fünfzehnmal pro Bein wiederholt werden.

3. Lunges. Um die Ausfallschritte auszuführen, müssen Sie aus dem Stand, mit den Händen auf den Hüften, einen Schritt nach vorne machen und das Bein absenken, wobei Sie versuchen, es so weit wie möglich zu beugen. Die Übung ist gut ausgeführt, wenn Ihr Knie einen 90-Grad-Winkel bildet. Wiederholen Sie dies zehnmal pro Bein.

READ  Beispiele mit den besten Übungen zum Abnehmen der Waden

4. Seitliche Schlingen. Diese Übung, die zehnmal pro Bein zu wiederholen ist, wird auf der Seite liegend durchgeführt; Sie müssen Ihr Bein anheben und es zum Ausgangspunkt zurückbringen, ohne dass es das andere berührt.

5. Brücke. Legen Sie sich auf den Rücken, die Arme an den Seiten, und heben Sie den Po vom Boden ab, wobei die Schultern auf dem Boden ruhen. Wiederholen Sie dies zwanzigmal.

Wie man das Gesäß in ein paar Zügen abnehmen: die besten Sportarten

Generell gilt: Um das Gesäß schlanker zu machen, ist jede Art von Sport funktional, aber es gibt einige, die das Gesäß besser straffen und es straffer und schlanker erscheinen lassen.
Die am besten geeignete Sportart zur Straffung des Gesäßes ist das Rollschuhlaufen, denn um das Gleichgewicht zu halten und den richtigen Schwung zu finden, müssen die Muskeln des unteren Rückens sehr hart arbeiten. Rollschuhlaufen ermöglicht also eine straffende und festigende Behandlung des Gesäßes.

Neben anderen Sportarten sind auch Radfahren oder Heimtrainer toll. Zur Straffung des Gesäßes ist es jedoch wichtig, eine Fahrt im Sitzen mit einer Fahrt im Stehen abzuwechseln, auf diese Weise wird das Gesäß viel intensiver arbeiten.

Kickboxen ist eine sportliche Disziplin, die in letzter Zeit das Feld erobert hat und von vielen Frauen wegen der hohen Anti-Stress-Power, die sie bietet, und wegen der Möglichkeit, den Po formen und straffen zu lassen, sehr geschätzt wird. Das Kickboxen wirkt sich auch auf die Beine aus, die nach einer konstanten Trainingsperiode verjüngt erscheinen.

Empfohlene Produkte für schnelle und bessere Ergebnisse

Wir alle wissen, dass es an sich schon schwierig ist, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen oder anderweitig zu trainieren. Da es auch schwierig ist, eine Diät einzuhalten.

READ  Beste Yoga-Übungen für die Gewichtsabnahme

Glücklicherweise gibt es auf dem Markt Produkte für körperliche Aktivität, die Sie bequem von zu Hause aus anwenden können (es dauert nur 10 Minuten pro Tag!), sowie wirksame Ergänzungsmittel, die die Ergebnisse beschleunigen. Für beste Ergebnisse wird empfohlen, ein Minimum an körperlicher Aktivität zu betreiben, eine Diät einzuhalten und sich durch einige gute Nahrungsergänzungsmittel helfen zu lassen.

In einigen Fällen haben sich diese Produkte jedoch auch ohne Diät als wirksam erwiesen. Natürlich sind die Ergebnisse immer subjektiv.

Wie man Gewicht in das Gesäß in nur ein paar Züge zu verlieren: nützliche Tipps

Um in wenigen Schritten am Gesäß abzunehmen, reicht es nicht aus, eine Diät zu machen, sondern es ist notwendig, eine Reihe von Verhaltensweisen umzusetzen, die eng miteinander verbunden sind.

Vor allem darf es in der Ernährung nie an Ballaststoffen mangeln, die eine Regulierung der Darmfunktionen ermöglichen, und es ist wichtig, viel Wasser zu trinken (mindestens zwei Liter pro Tag), vor allem vor den Mahlzeiten. Einige zuckerhaltige Lebensmittel müssen aus der Ernährung gestrichen werden, ebenso wie Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke.

Der Sport sollte nie zu kurz kommen und die Trainingseinheiten sollten konsequent durchgeführt werden (mindestens dreimal pro Woche mit Einheiten von je einer Stunde).
Die Haut sollte mit dem entsprechenden Handschuh geglättet werden und mit speziellen Produkten mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Kategorien: ÜBUNG