Wie man Ingwer verwenden, um Gewicht zu verlieren

Veröffentlicht von Redaktionsteam am

Wie man Ingwer verwenden, um Gewicht zu verlieren

Ingwer ist eine vielseitig einsetzbare Wurzel. Er wird für verschiedene Rezepte verwendet, von Vorspeisen bis hin zu Desserts. Sie sind berühmt, in der Tat, die typischen Weihnachtsplätzchen in Form von kleinen Mann.

Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass Ingwer dank bestimmter wohltuender Stoffe sehr nützlich für unseren Organismus ist. Aus diesem Grund kann es auch zum Protagonisten einer Diät werden. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Ingwer verwenden, um Gewicht zu verlieren.

Ingwer zum Abnehmen: die Eigenschaften

Um Gewicht zu verlieren, ist es manchmal notwendig, viele Opfer zu bringen. In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, dass man bei einem richtigen Diätplan den Geschmack opfert, aber dank der kontinuierlichen Studien zu diesem Thema ist das heute nicht mehr so. In der Tat gibt es Diäten, die Ingwer verwenden, um uns zu helfen, Gewicht zu verlieren. Aber was ist so besonders an dieser Wurzel?

Ingwer gilt als echter Fatburner, aber nicht nur. Es aktiviert den Stoffwechsel, regt die Verdauung an, stillt Heißhungerattacken und lässt die lästigen Schwellungen abklingen, die uns kein gutes Gefühl für unseren Körper geben.

Die schlankmachende Kraft dieser Wurzel ist auf besondere Wirkstoffe zurückzuführen, von denen einer das Gingerol ist. Dies ist die Substanz, die der Wurzel die typische Schärfe verleiht, die Körpertemperatur erhöhen lässt, den Stoffwechsel reaktiviert und damit überschüssiges Fett verbrennt. Achtung, denn es ist ein starkes Antioxidans und beugt schwer zu beherrschenden Entzündungszuständen vor.

Um die Gewichtsabnahme zu fördern, ist es jedoch wichtig, die Anwendung immer mit einem gesunden und ausgewogenen Lebensstil zu verbinden, ohne dabei die richtige körperliche Bewegung zu vergessen.

READ  Welche Lebensmittel sind Dickmacher?

Ingwer, der als Schlankheitsmittel verwendet wird, fördert auch die Verdauung von Kohlenhydraten, was nicht immer einfach ist, beseitigt Darmgase und beruhigt unser Hungergefühl. Dadurch ist es möglich, nur das aufzunehmen, was der Körper wirklich braucht. Aber sollte sie nur zu bestimmten Tageszeiten eingenommen werden? Sicherlich nicht, in der Tat, es kann auch eine ausgezeichnete Ablenkung für zusätzliche Snacks werden. Alles was es braucht, ist ein wenig Organisation und unser Fitnessgewicht wird leicht erreicht werden.

Ingwer zum Abnehmen: die empfohlenen Tagesmengen

Um mit Geschmack abzunehmen, ist es wichtig, die empfohlene Tagesdosis an Ingwer nicht zu überschreiten. Wenn es sich um frische Wurzel handelt, ist es gut, eine variable Menge von 10 bis 30 Gramm zu nehmen. Es kann zur Hilfe von verschiedenen Gerichten gehen, oder, in Infusion mit viel heißem Wasser gesetzt werden und beginnen, uns zu reinigen.

Was passiert, wenn die frische Wurzel nicht verfügbar ist? Hilft pulverisierter Ingwer auch beim Abnehmen? Natürlich ändern sich aber die Mengen, die in die Ernährung aufgenommen werden müssen. In diesem Fall sollten maximal 4 Gramm eingenommen werden. Eine höhere Dosierung wird nicht empfohlen, da sie Magen-Darm-Probleme oder Hautausschläge verursachen kann.

Ingwer für die Gewichtsabnahme: Getränke

Ingwer, wenn er als Getränk zubereitet wird, kann die Gewichtsabnahme fördern. Lassen Sie uns einige schmackhafte und effektive Alternativen für unseren Zweck sehen.

Sie können eine Abkochung zubereiten. Dies wird durch Erhitzen von 200 ml kaltem Wasser erreicht, in das wir ein paar dünne Scheiben der Wurzel einlegen. Nach Erreichen des Siedepunktes muss man alles noch zwei Minuten ziehen lassen, dann warten. Nach weiteren 10 Minuten ist es Zeit, mit der Filterung fortzufahren.

Die Abkochung ist ein Getränk, das auf nüchternen Magen, am Morgen oder am späten Nachmittag getrunken werden sollte. Wenn wir den Geschmack ein bisschen „zu würzig“ brechen wollen, dann können wir eine Zitronenschale und Zimt in Vorbereitung hinzufügen.

READ  Wie man Gewicht nach der Geburt in ein paar Zügen zu verlieren

Eine hervorragende Alternative ist der Kräutertee. Für die Zubereitung wird ein halber Liter Wasser und 6 Scheiben der Wurzel zusammen mit einer Zimtstange aufgekocht. Nach einer Wartezeit von etwa zehn Minuten wird alles gefiltert und ist sofort oder im Laufe des Tages trinkfertig.

Empfohlene Produkte für schnelle und bessere Ergebnisse

Wir alle wissen, dass das Befolgen einer Diät an sich schon schwierig ist. Manchmal ist es also an der Zeit, „um ein wenig Hilfe von zu Hause zu bitten“ 🙂 .

Zum Glück gibt es auf dem Markt wirksame Produkte, die den Prozess des Abnehmens beschleunigen und andere Produkte, die den Körper straffen. Um bessere Ergebnisse zu erzielen, ist es empfehlenswert, eine Diät zu befolgen, und fügen Sie ein Nahrungsergänzungsmittel, und für wie wenig tun körperliche Aktivität mit einfachen Mitteln zu Hause.

In einigen Fällen haben sich diese Produkte jedoch auch ohne Diät als wirksam erwiesen. Natürlich sind die Ergebnisse immer subjektiv.

Ingwer für die Gewichtsabnahme: können Sie es essen?

Ingwer ist auch ein hervorragender Hungerbrecher-Snack. In der Tat ist es nicht nur in Infusion angezeigt, sondern es ist möglich, einige Stücke während des Tages zu kauen. Auf diese Weise werden wir das Gefühl der Leere umgangen haben und unser Atem wird immer frisch sein.

Ingwer zum Abnehmen: ein hervorragendes Würzmittel

Ingwer ist ein sehr vielseitiges Lebensmittel mit großem Potenzial. Es kann Fischgerichte, Suppen oder Salate bereichern. Sehen wir uns einige Beispiele an.

Eine Hülsenfrüchtesuppe kann mit der Wurzel angereichert werden. Offensichtlich wird der Ingwer seinen Teil tun, während die Hülsenfrüchte uns ihren Beitrag an Ballaststoffen geben, die notwendig sind, um die Darmtätigkeit zu regulieren und unseren Körper zu entschlacken.

READ  Funktioniert die Yogourt-Diät zur Gewichtsabnahme? Schema und Beispielmenü

Ingwer ist auch für Fisch geeignet. Es reicht aus, wenn Sie etwas über das Fleisch reiben und es dünsten. Auf diese Weise wird keine nützliche Eigenschaft geopfert und unser Gericht wird in jeder Hinsicht schmackhaft sein.

Ingwer zum Abnehmen: Kontraindikationen

Ingwer stellt keine großen Kontraindikationen, aber wenn Sie es nehmen, ist es wichtig, nicht nie zu überschreiten. Eine Diät, die das Vorhandensein dieses Elements feststellt, muss immer einem Ernährungsberater vorgelegt werden, der nach einer Untersuchung der Person und ihres Körpers entscheidet, ob sie angezeigt ist oder nicht.

Es gibt Allergiker, die es deshalb unbedingt aus ihrer Ernährung streichen müssen. Ebenso gibt es Unverträglichkeiten, aber auch Krankheiten, die die Aufnahme von Ingwer beeinträchtigen können. Wenn Sie z. B. an Gallensteinen leiden und mit bestimmten entzündungshemmenden Medikamenten behandelt werden, sollte Ingwer gemieden oder eingeschränkt werden.

Im Falle von Diabetes ist es besser, sie nicht zu essen, weil ihre hypoglykämische Wirkung die Ursache für bereits bestehende Darmverstopfungen werden kann.

Kann Ingwer während der Schwangerschaft verwendet werden? Sicherlich, aber es muss gesagt werden, dass man es nicht übertreiben sollte. Seine starken antiemetischen Eigenschaften machen es leicht schmackhaft, jedoch haben einige Studien die Möglichkeit einer Fehlbildung des Fötus festgestellt. Deshalb ist es gut, wenn Sie Ihrem Arzt Ihre Situation schildern.

Ingwer im Übermaß, erinnern wir uns, könnte unangenehme Nebenwirkungen für unser Magen-Darm-System erzeugen. Aus diesem Grund sollte es kontrolliert eingenommen werden.

Kategorien: DIET